Der Mensch besteht aus Körper, Geist und Seele!

Naturheilpraxis Karin Gaigl Heilpraktikerin Augsburg

Als erstes hoffe ich, dass es Dir und Deinen Lieben gut geht.

Ich glaube, dass wir uns allen neuen Herausforderungen stellen müssen. Um diese Zeit für Dich so angenehm zu manchen wie möglich, habe ich  mir  natürlich auch Gedanken gemacht, wie ich Dich in dieser Zeit unterstützen kann.

Ab den 04. Mai sind wir wieder zu den ganz normalen Sprechzeiten für Dich da und freuen uns sehr Dich wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

 

Natürlich haben wir auch unsere Praxis auf den höchsten hygienischen Stand gebracht. Es stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung, für alle die diese in unsere

Praxis benutzen wollen. Natürlich werden die aktuellen hygienische Vorschriften eingehalten, so dass in jedem Zimmer immer nur ein Patient behandelt wird.

Du kannst Dir sicher sein, dass Deine Gesundheit bei uns geschützt wird!

 

Des Weiteren kannst Du jetzt für Dich und Deine Lieben Gutscheine bei uns in der Praxis erwerben, mit 30% mehr Mehrwert.
Das heißt, wenn Du jetzt einen Gutschein für Dich z.B. für 50,00€ einkaufst, werden wir Dir einen Gutschein für 65,00€ zusenden.

Auch wir spüren natürlich die Auswirkungen vom Coronavirus und wir würden uns sehr freuen, wenn Du uns in dieser Weise unterstützen würdest.
Du kannst uns einfach anrufen oder mailen, dann bekommst Du  Deinen Gutschein zugesendet.
 
Dann habe ich noch eine wundervolle Neuigkeit: da ja immer wieder Anfragen für Kinder bei uns in der Praxis waren und wir das so bislang in unseren normalen Praxisalltag nicht integrieren konnten. Uns aber das Wohl der Kleinen natürlich sehr am Herzen liegt haben wir beschlossen, dass es ab August Freitagnachmittags eine Kindersprechstunde geben wird!

Ich freue mich sehr darauf, auch Kinder gesundheitlich unterstützen zu können.

Sprechstunden in der Naturheilpraxis:

Termine nach Vereinbarung unter Telefon 08 21-45 40 950

Jakoberstr. 5 - 86152 Augsburg

Heilpraktikerin Karin Gaigl

Besonders empfehlenswert:


Lachen ist gesund - oder wie unsere Bilder entstanden