Sprechstunden:
Termine nach Vereinbarung unter
Tel: 0821-45 40 950

Notfallservice :
24 Stunden
Mo - So unter
0152-53854344

 

Massage Augsburg

Massagen Augsburg

Massagen waren im Laufe der Geschichte ein Bestandteil vieler Kulturen und hat ihren Ursprung im fernen Osten bei damaligen Kulturvölkern in China, Persien und Ägypten. Bereits 2700 v. Chr. wurden ausführliche Massagehandgriffe aufgezeichnet. In der Naturheilpraxis bieten wir verschiedene Formen der Massage an:

  • Klassische bzw. Medizinische Massage:
    Effleurage bzw. Streichungen wirken beruhigend und wärmen die betreffenden Hautpartien auf. Die Petrissage bzw. Knetung hilft, um Verspannungen zu lösen. Sie wirken auf die Muskulatur und das Unterhautbindegewebe, die Durchblutung wird gefördert. Bei der Friktion bzw. Reibung wird mit Fingerspitzen, Handkanten oder der Faust über die Haut gekreist, um die Muskulatur zu entspannen. Bei Tapotements wird mit der flachen Hand ausschließlich auf weiches sowie lockeres Gewebe geklopft, z. B. Po und Oberschenkel. Vibrationen schließlich wirken muskelentkrampfend und -lockernd und fördern auch die psychische Entspannung.
  • Ganzheitliche Massage:
    Ganzheitliche Massagen unterscheiden sich von Medizinischen Massagen dadurch, dass sie den Menschen als Ganzes betrachten, anstatt sich auf die physischen Zustände zu konzentrieren. Es geht um die hohe Kunst der einfühlsamen Berührung.